Heutzutage ist es schwierig, in Ihrer gesamten Karriere nur einen Job anzunehmen. Wenn Sie in einer Firma nicht glücklich sind, sollten Sie den Ort so schnell wie möglich verlassen. Zum Beispiel hat Mark Cavendish kürzlich die richtige Entscheidung getroffen. Er trägt seit vier Jahren das Dimension Data Radtrikot, hat aber in der Zeit viel Unglück erlebt.

Er wurde nicht nur von Verletzungen geplagt, sondern hatte auch ein angespanntes Verhältnis zum Management des Teams. Also beschloss er zu gehen. Dann fragten sich viele Leute, welchem ​​Team er beitreten wird. Schließlich kündigte er an, dass er vor kurzem das Bahrain-Merida Radtrikot tragen werde. Ich denke, es ist definitiv die richtige Entscheidung, denn sein alter Freund Rod Ellingworth ist jetzt der General Manager des Teams von Bahrain Merida.

Cavendish und Ellingworth haben seit vielen Jahren eine Beziehung. Ellingworth trainierte Cavendish. Über seine Gründe für den Beitritt zum Team in Bahrain, Merida, sagte Cavendish: "Ich liebe und vertraue Ellingworth sehr. Er hat mir bei meiner Arbeit und in meinem Leben geholfen, daher ist er der Hauptgrund, warum ich dem Team beigetreten bin."